Die Jury:

uk 2016

Matthias Ackeret

Chefredakteur von "persönlich"

Matthias Ackeret (47) ist seit 2002 Chefredakteur von "persönlich", dem führenden Schweizer Kommunikationsmagazin. Zuvor gehörte er dem Pionier-Team von TeleZüri an, wo er als Videojournalist und Moderator acht Jahre arbeitete. Zuvor war er Bundeshauskorrespondent bei Fernsehen S Plus. 1998 promovierte er zum Dr. iur. an der Universität Zürich. Ackeret schrieb einige Bücher, u.a. die Romane "Die ganze Welt ist Ballermann" und "Der Hammermann" sowie den Bestseller "Das Blocher-Prinzip".

uk 2016

Frank Behrendt

Co-Geschäftsführer Serviceplan Public Relations

Frank Behrendt ist seit rund 20 Jahren Kommunikationsberater und hat einen intensiven Kontakt zu Medien, Wirtschaft und Politik. Er ist Spezialist für Brand, Corporate und Crisis Communications. Er berät zahlreiche Unternehmen, Verbände und Institutionen. Der Absolvent der Deutschen Journalistenschule in München wechselte nach Stationen bei BILD, Henkel, BBDO, RTL, Universal Music, Ketchum Pleon und fischerAppelt 2017 zu Serviceplan Public Relations. Frank Behrendt ist an verschiedenen Universitäten und Hochschulen als Gastdozent tätig und Mit-Autor des 2015 im FAZ-Verlag erschienenen Buches "Verbraucher-Vertrauen". Frank Behrendt ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Köln.

uk 2016

Susanne Dopp

Account Manager bei KPRN network

Susanne Dopp war 2016 Teil der Nachwuchsinitiative #30u30 des Branchenmagazins „PR Report“. Die Reiseexpertin arbeitet bei der touristischen PR- und Kommunikationsagentur KPRN network, wo sie Hotels und Destinationen aus aller Welt betreut. Ihr Handwerk lernte die studierte Publizistin am Frankfurter Standort von Ketchum Pleon.

uk  2016

Boris Entrup

Make-up Artist von Maybelline New York

Seit 2007 ist Boris Entrup exklusiver Make-up Artist von Maybelline New York. Unabhängig davon arbeitet er für internationale Unternehmen, Shootings und TV Drehs, Fashionshows und Magazine als Make-up Artist und Beauty-Experte – sein Wissen und Esprit sind gefragt. Durch seine Inspiration prägt der leidenschaftliche und kreative Make-up Artist aktuelle Trends und übersetzt die Looks der internationalen Laufstege für die tägliche Anwendung. Um etwas von seiner Begeisterung für seinen Beruf weiterzugeben hat er bereits vier Bücher rund um Make-up geschrieben.

uk  2016

Lars Haider

Chefredakteur Hamburger Abendblatt

Begonnen hat der Absolvent der Axel Springer Journalistenschule seine Karriere als Wirtschaftsredakteur beim Hamburger Abendblatt. Flugs drauf folgte eine Station als stv. Chef der Lokalredaktion. Sein Weg führte ihn dann nach Berlin, wo er die Berliner Morgenpost zunächst als Leitender Redakteur unterstützte, sich dann recht bald als stellvertretender Chefredakteur einen Namen machte. Es folgten zwei Jahre in Bremen als Chefredakteur des Weser Kurier und der Bremer Nachrichten. Lars Haider ist seit 2011 Chefredakteur des Hamburger Abendblatts und ist leidenschaftlich an Fotografie interessiert.

uk  2016

Gabriele Hässig

Geschäftsführerin Kommunikation und Nachhaltigkeit, Procter & Gamble Gruppe DACH

Gabriele Hässig verantwortet seit 2012 die Kommunikation von Procter & Gamble in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hässig startete ihre Karriere 1990 im Marketing bei P&G und war seitdem in verschiedenen Führungsrollen im In- und Ausland tätig. Vor ihrem Wechsel an die Spitze der Unternehmenskommunikation in der DACH-Region leitete sie die internationale Kommunikation der Landesorganisationen von P&G Prestige und zuvor die Markenkommunikation in der DACH-Region. Neben anderen Verbandsverpflichtungen ist Hässig im BGB-Vorstand des IKW aktiv.

uk  2016

Katrin Jahns

Head of Press & Blogger Relations bei Makerist

Katrin Jahns verantwortet seit 2013 die Bereiche Relations und Content beim aufstrebenden Berliner Start-up Makerist. 2016 gehörte sie zu den "30u30" Young Professionals des PR Report. Vor ihrer Arbeit in Presse und Content Marketing volontierte Jahns in der Online-Redaktion der COSMOPOLITAN, arbeitete als freie Journalistin unter anderem für BILD und absolvierte ein Studium der Kultur- und Literaturwissenschaften.

uk  2016

Hans-Peter Junker

Chefredakteur VIEW

Begonnen hat der Absolvent der Deutschen Journalistenschule seine berufliche Karriere bei der Münchner AZ, danach arbeitete er als Chefreporter bei BUNTE, Unterhaltungs-Chef von TANGO und seit 1997 in unterschiedlichen Positionen beim stern, zuletzt als stv. Chefredakteur. 2005 gründete er gemeinsam mit Tom Jacobi das Magazin VIEW, seit 2008 leitet er es als Chefredakteur.

uk  2016

Harald Schneider

Leiter Bildredaktion APA

Schneider besuchte die Graphische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt in Wien. Daneben war er als freier Fotograf für lokale Titel aktiv. Ab 1991 fotografierte Schneider für die Tageszeitung "täglich Alles" sowie für die Wochenzeitung "Die ganze Woche", bis er 1992 zur Austria Presse Agentur (APA) wechselte. Hier war er zunächst als freier Mitarbeiter, dann als angestellter Fotograf beschäftigt. Seit 2007 leitet Schneider die Bildredaktion.

uk  2016

Sebastian Schneider

Fotograf und Head of visual PR & Sales der PPR Media Relations

Sebastian Schneider studierte Betriebsökonomie und arbeitet seit 2011 bei der Zürcher PR-Agentur PPR Media Relations AG. Die Agentur ist ein Tochterunternehmen von KEYSTONE, der grössten Bildagentur der Schweiz. Seit 2015 leitet er den Bereich visuelle PR. In dieser Funktion ist er für die Entwicklung des Geschäftsbereichs, Beratung von Unternehmen und Koordination von Projekten verantwortlich. Zudem arbeitet er als freier Pressefotograf. News aktuell und PPR Media Relations pflegen eine enge und langjährige Beziehung.

uk  2016

Frank Stadthoewer

Geschäftsführer news aktuell

Frank Stadthoewer studierte in Lüneburg Angewandte Kulturwissenschaften. Seit 1997 leitete er die Marketingaktivitäten von news aktuell und kümmerte sich insbesondere um den Ausbau des internationalen Agenturnetzwerkes. Mitte des Jahres 2000 wurde Frank Stadthoewer in die Geschäftsleitung von news aktuell berufen. Mit Wirkung zum 1. September 2005 wurde er zum Geschäftsführer berufen.

uk  2016

Sebastian Vesper

Jury-Vorsitzender, Medienfachverlag Oberauer, Leiter Büro Berlin

Sebastian Vesper (Jahrgang 1972) leitet die Berliner Repräsentanz des Medienfachverlags Oberauer, zu dem Medien wie „PR Report“, „kress“, „medium magazin“, newsroom.de und andere gehören. Der Kulturwissenschaftler war 2003 Mitbegründer der PR Report Awards, deren Jury er über viele Jahre leitete. Oberauer Berlin vertritt die Deutsche Public Relations Gesellschaft e.V. (DPRG) in der Hauptstadt und führt für den Berufsverband der Kommunikatoren die bundesweiten Veranstaltungen durch.

uk  2016

Ferdinand von Reinhardstoettner

Social Media Officer bei Telefónica

Nach Abschluss seines Diplomstudiengangs Online-Journalismus mit dem Schwerpunkt Public Relations begann Ferdinand von Reinhardstoettner 2009 seine Karriere als PR-Berater in der Münchner Agentur F&H Porter Novelli. Dort betreute er als Schnittstelle zwischen klassischer PR und Social Media mehrere nationale und internationale Klienten und baute gemeinsam im Team die Digital Media Unit der Agentur mit auf, die er ab 2011 leitete. Seit März 2012 ist von Reinhardstoettner Social Media Officer bei Telefónica Germany und in dieser Funktion unter anderem für die strategische Umsetzung und Kommunikation auf den neuen Telefónica Medien-Kanälen und digitale Kommunikation zuständig. Als Beisitzer im Bundesvorstand der Deutschen Public Relations Gesellschaft e. V. (DPRG) ist er seit Juli 2017 dort für den Arbeitsschwerpunkt „Social Media und Vernetzung“ verantwortlich.

Zur Navigation