Porträt

"Neustadtrevier Mainz zieht "

Im Juni ist uns das kleine Eichhörnchen-Findelkind "Peter" in die Hände gefallen, nachdem er von einer Bürgerin vor dem Revier hilflos und geschwächt aufgefunden wurde. Peter wurde durch eine Polizeibeamtin auf der Dienststelle aufgepäppelt und ist zum Maskottchen der Dienststelle geworden. Dies haben wir mit dem eingereichten Bild über Twitter publik gemacht. Die Reaktionen darauf haben uns dann doch überrascht. Mit über 75.000 Impressionen auf Twitter haben wir unsere durchschnittliche Reichweite um das 25fache übertroffen. Der Tweet wurde über 250 Mal retweetet und Peter sorgte so für bundesweites mediales Aufsehen in den Tageszeitungen der Republik. Unser bis dato erfolgreichster Post wurde innerhalb wenigen Stunden überholt. Ferner gelang es uns so einen kleinen Einblick in den Teil unserer Arbeit zu gewähren, die sonst eher weniger öffentlichkeitswirksam ist. Unser Twitter-account ist unter https://twitter.com/PolizeiMainz erreichbar.

Eingereicht durch: Fabian Skär, Polizei Mainz, Land Rheinland-Pfalz, Pressestelle

Fotografiert von: Fabian Skär

Porträt

"Behind the Scenes"

Mit diesem Bild wollte ich einen Blick hinter die Kulissen der perfekt inszenierten Instagram Welt geben. Um das Bild auf der linken Seite zu inszenieren, haben die deutschen Top Instagramerinnen Caroline Einhoff (über 1 Mio. Follower) und Leslie Huhn (über 240.000 Follower) in Paris über 100 Euro für Lebensmittel und Blumen ausgegeben und mehr als 2 Stunden gebraucht. Doch was passiert mit der essbaren Dekoration, wenn die schlanken Mädels ihre Figur halten müssen? Genau, der Fotograf und die Crew schlagen zu und so entstand ein überhaupt nicht optimal inszeniertes Bild, das den Kontrast aus Wirklichkeit und perfekter, rosafarbener Instagramwelt wunderbar aufzeigt.

Eingereicht durch: Marc Ruelius, Spreadvertise GbR

Fotografiert von: Marc Ruelius

Porträt

"Berta das Schwarznasenschaf"

Aus einer Dokumentarreise für Valais / Wallis Promotion und der Schweizer Illustrierten fotografierte ich ein Jahr lang Tiere der Walliser Bergwelt. Das Foto von Berta zeigt eine Walliser Urrasse, das Walliser Schwarznasenschaf. Berta schaffte es ins Punkt 12 Magazin von RTL, auf das Cover des neuen Wallis / Valais Tourismus Magazins (1. Mio Auflage) und wurde viral über tausend Mal weiterverwendet. Zusätzlich wurde es von Keystone Creative zu einem der bedeutensten Bilder für Landwirtschaft gewählt. Berta, die bekannteste Einwohnerin von Bratsch (Seelendorf mit 87 Einwohner) ging um die Welt.

Eingereicht durch: Marco Schnyder, Schnyder Werbung AG

Fotografiert von: Marco Schnyder

Porträt

"ebm-papst Hallenmasters"

Alljährlich veranstaltet ebm-papst das "ebm-papst Hallenmasters", ein Fußballturnier für A-Junioren-Bundesligateams sowie für regionale Mannschaften. Fotograf Philipp Reinhard war vor Ort und hat die Stimmung des Tages eingefangen. Seine Fotos veröffentlichte er auf den unterschiedlichen Social Media-Kanälen.

Eingereicht durch: Linda Hener, ebm-papst

Fotografiert von: Philipp Reinhard

Porträt

"DUELL DER MASCHINEN / "

Rasentraktor gegen Wiese im DUELL DER MASCHINEN: Leistungsstarkes Content Marketing für McCulloch Gartengeräte. Die Agentur erzählt mit der kanalübergreifenden Kampagne eine unterhaltsame Story: Tim "The Machine" Wiese will die Maschinen der Marke McCulloch bezwingen, statt sie zu empfehlen. Auslöser ist ein Konflikt auf Facebook. Wiese stichelt gegen YouTube-Star und Auto-Tuner JP Kraemer und seinen frisierten Rasentraktor und kassiert einen Shitstorm. McCulloch lädt als Hersteller zum Charity-Duell der besonderen Art: Im DUELL DER MASCHINEN treten die beiden Streithähne auf dem Rasen gegeneinander an. Kraemer mit den McCulloch Maschinen, Wiese mit Handgeräten und Muskelkraft. Bevor es zu dem Duell kommt, sticheln beide Kandidaten gegeneinander. Eine Micro-Story von vielen: JP parkt Tim Wiese mit seinem Rasenmäher zu. Allein dieses Bild erhält über 40.000 Herzen auf Instagram.

Eingereicht durch: Andre Karkalis, KARKALIS COMMUNICATIONS GMBH

Fotografiert von: Erwin Wenzel

Porträt

"Photowalk für Instagramer"

Hamburg Airport hat Instagramer zu einem Photowalk auf dem Flughafen eingeladen und aus den Ergebnissen eine Ausstellung im "Kunst-Gate" kreiert. Jeder Teilnehmer wurde mit seinem Werk abgelichtet. Auch das Parkhaus Motiv wurde im "Kunst am Gate" ausgestellt.

Eingereicht durch: Michael Penner, Flughafen Hamburg GmbH

Fotografiert von: Michael Penner

Porträt

"Muttertag"

Foto-Feature zum Muttertag speziell für Bundeswehr Instagram, in Berlin Hauptbahnhof am 20.04.2017.

Eingereicht durch: Andrea Bienert, Redaktion der Bundeswehr

Fotografiert von: Jonas Weber

Porträt

"Ein Schockbild geht um die Welt: International Aufsehen erregende Warnung aus der Unfallklinik Dortmund vor illegalen Böllern an Silvester"

Am 28.12.2016 postet das Klinikum Dortmund dieses Foto einer verletzten Böller-Hand u.a. auf Twitter - ein Schockbild kurz vor Silvester. Der Tweet-Text dazu: "An alle "Knall-Köppe", die #Silvester den Kick suchen: Keine illegalen #Böller kaufen! Gruß aus der #Unfallklinik #Dortmund #Hand #frohesNeues". Der Tweet entwickelte sich an dem Tag zum Top-3-Tweet in Deutschland, wurde fast ausschließlich gelobt und begrüßt. In ganz Deutschland berichteten Medien über das mutige Posting; und mehr noch: U.a. sogar in der New York Times & Washington-Post, aber auch in zig anderen Ländern, darunter Russland, Österreich, Polen und China, wurde über das "Schockbild" aus dem Klinikum Dortmund berichtet.

Eingereicht durch: Marc Raschke, Klinikum Dortmund

Fotografiert von: Marc Raschke

Porträt

"Oldie-Propeller"

Interessante Fotomotive für Facebook und Instagram erhalten von den Usern viel Aufmerksamkeit: Propeller eines Oldie-Flugzeuges mit Wolkenspiegelung

Eingereicht durch: Michael Penner, Flughafen Hamburg GmbH

Fotografiert von: Michael Penner

Porträt

"NRW Landtagswahl: Es geht um unser Land."

Das Bild von Christian Lindner im Unterhemd stammt aus dem Online-Film "Das Richtige" aus der Wahlkampagne in NRW. Die Foto-Reportage zeigt das Porträt eines rund um die Uhr arbeitenden Parteichefs, der eigene Überzeugungen gegen brutale Kritik und Hasskommentare vertreten muss. Sie gibt unter anderem einen Einblick in das ungesehene, private Leben des Politikers. Der Film wurde mittlerweile über eine Million mal angesehen. Das "Bild im Unterhemd" repräsentiert einen dieser privaten Momente und wurde von der Presse als Hauptmotiv des Films aufgegriffen und verbreitete sich schnell in Social Media.

Eingereicht durch: Michelle Reed, HEIMAT, Berlin

Fotografiert von: Daniel Rosenthal

Abstimmung abschließen nächste Kategorie Menu Abstimmung abschließen